plakatk

Nach dem so erfolgreichen Benefizkonzert „Goethe meets Liebig“ 2017 präsentiert der Rotary Club Wetzlar in wenigen Wochen ein weiteres Spektakel auf der Bühne der Stadthalle Wetzlar:

Music Meets Motion

Samstag, 02. Februar 2019

19:30 h

Stadthalle Wetzlar

Das Publikum darf ein fulminantes Programm für Jung und Alt erwarten: Es verknüpft mitreißende Musik mit beeindruckenden Sportvorführungen. Über einhundert Musiker und Sportler werden auf der Bühne mitwirken.

Auf der Bühne zu erleben sind die Breakdance-Europameister B-Boys, die Sport-Leistungskurse der Goetheschule Wetzlar, Turner der KTV 68 Wetzlar und Tänzer des Schwarz-Rot-Clubs Wetzlar. Der Bauchredner Querni wird mit seinem Beitrag die Lachmuskeln strapazieren. Und für die hochwertig-unterhaltsame musikalischen Programmpunkte sorgen die Musicalgruppe sowie Musik-Leistungskurse der Goetheschule.

„Wir sind sicher, dass die Besucher ebenso begeistert sein werden wie 2017“, so die Organisatoren des Abends, Dr. Dieter Hohl und Dr. Carsten Scherließ.

Mit dem Besuch von „MMM“ unterstützen die Besucher zwei außerordentliche Sport-Projekte in unserer Region: Durch den Erlös wird der Rotary-Club Wetzlar das „Regionale Talentzentrum Sport“, das die Top-Sport-Talente unserer Region unterstützt, und das Projekt „Inklusiv(er)leben“, das Nachwuchsprogramm der Rollstuhlbasketballer (RSV Lahn-Dill), fördern.

Kartenkategorien: 15 € und 25 €

Vorverkaufsstellen: Goetheschule Wetzlar, Reisebüro Gimmler und Online: www.musicmeetsmotion.com

plakatk