Rum Tum Tugger, Skimbleshanks, die Gumbie-Katze und natürlich Old Deuteronomy – für echte Musicalfans fühlte es sich an, als trifft man nach langer Zeit gute, alte Bekannte wieder. Über 40 Jahre nach der Erstaufführung und nach unzähligen Gastspielen weltweit haben sich Andrew Lloyd Webbers berühmte „Cats“ nun auch an der Goetheschule Wetzlar versammelt, um hier ihren legendären Jellicle Ball zu begehen.

Weiterlesen ...

Über 300 Schülerinnen und Schüler der E-Phase und einzelne Lehrerinnen und Lehrer der Goetheschule haben am Diktatwettbewerb, der im Rahmen des Wettbewerbs „Deutschland schreibt“ durchgeführt worden ist, teilgenommen. Der Wettbewerb wurde ursprünglich von der Hertie Stiftung initiiert und wird jetzt schulintern mit Hilfe der Spendenpartner - die VRM- Mediengruppe und die Bücherei Thalia - durchgeführt. Die Organisation lag bei den beiden Deutschlehrerinnen Andrea Rolshausen und Julia Velten.

Weiterlesen ...

Eine ganz besondere Auszeichnung hat jetzt die Geschichts-AG der Wetzlarer Goetheschule erhalten. Für ihr Projekt „Die Akte Mackauer“ erhielten die Mitglieder den Lina-Muders-Preis, den der SPD-Stadtverband Wetzlar jährlich vergibt. Mit dem Preis sollen Gruppen und Personen ausgezeichnet werden, die sich für ein tolerantes Miteinander sowie gegen Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus und Diskriminierung einsetzen und somit den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken.

Weiterlesen ...

Ein neues Kapitel in der Bildungsgeschichte der Goetheschule Wetzlar hat begonnen, als das hochmoderne Gentechnik-Labor der Sicherheitsstufe 1 (S1) seine Pforten öffnete. Dieses Labor verspricht nicht nur die neueste Technologie und modernste Ausstattung, sondern bietet den Schülerinnen und Schülern auch die aufregende Möglichkeit, in die Welt der Genetik einzutauchen und Transformationsversuche mit dem pGLO-Plasmid durchzuführen.

Weiterlesen ...

Die TG-Frank navigiert die Mississippi Queen durch digitale Fluten

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Christian-Albrechts-Universität Kiel die sogenannte Software-Challenge Germany. Gegenstand ist ein Programmierwettbewerb, der während des gesamten Schuljahres läuft, und der den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bietet, mit Spaß und Spannung sowie mit kompetenter Begleitung, in die Welt der Informatik einzusteigen. Am Ende der Entwicklungsphase schickt jeder teilnehmende Kurs einen selbst programmierten Computerspieler für das Spiel in den Wettkampf.

Weiterlesen ...